Hotfixes und Patchnotes

Nerfs für Königin Azshara und Lady Aschenwind (23.10.2019)

Geplante Nerfs für den Ewigen Palast

Mit den kommenden Wartungsarbeiten am kommenden Mittwoch, 23. Oktober 2019 wird es einige Anpassungen am Kampf gegen Lady Aschenwind und Königin Azshara aus dem Ewigen Palast geben.

Der mythische Modus vom Ewigen Palast ist ja mittlerweile serverübergreifend aktiv daher haben die Entwickler die folgenden Anpassungen für den kommenden Mittwoch geplant:

Blizzard PosterKaivax zu Azshara’s Eternal Palace Updates – October 22 (Quelle)

Dungeons and Raids

  • Ewiger Palast
    • Lady Aschenwind
      • Die Lebenspunkte von Lady Aschenwind wurden im mythischen Schwierigkeitsgrad um 5 % reduziert.
      • Der periodische Schaden von Durchnässt wurde im mythischen Schwierigkeitsgrad wurden um 10 % reduziert.
      • Der Schaden von Kräuselnde Welle wurde im mythischen Schwierigkeitsgrad wurden um 10 % reduziert.
    • Königin Azshara
      • Eine Kombination der Erlasse Seite an Seite! und Allein stehen! ist im heroischen Modus nicht mehr möglich.
      • Die Lebenspunkte vom Übereifrigen Koloss und der Gezeitenherrin wurden im mythischen Schwierigkeitsgrad um 10 % reduziert.
      • In jedem Schwierigkeitsgrad werden 5 zusätzliche Energie pro Tick abgezogen bzw. aufgeladen, wenn sich Spieler auf den Uralten Siegeln befinden.
      • Heiler bekommen in allen Schwierigkeitsstufen nun seltener den Erlass Marsch! verpasst.
      • Kurzschluss zieht den Uralten Siegeln nun 10 % weniger Energie in allen Schwierigkeitsstufen ab.
      • Im normalen und heroischen Modus besitzt die Essenz von Azeroth nun eine erhöhte Laufzeit, wenn weniger als 20 Leute im Raid sind. Im mythischen Modus wurde die Laufzeit außerdem von 25 Sekunden auf 30 Sekunden erhöht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close