WoW News

Zeitplan und Ablauf für die Schlacht um Dazar’alor

Wie läuft der Raid für Horde und Allianz ab? Freischaltung des neuen Raids

Wir wussten bereits seit der BlizzCon 2018 im vergangenen November, dass die Entwickler Anfang 2019 mit der Veröffentlichung von Patch 8.1 die Schlacht um Dazar’alor (9 Bosse) ins Spiel bringen wird.

Mittlerweile ist auch der genaue Zeitplan und die Freischaltung für die Schlacht um Dazar’alor bekannt. Des weiteren gibt es auch weitere Informationen zum Ablauf in dieser doch besonderen Raid-Instanz.

Denn wie wir wissen, stößt die Allianz ins Herz des Zandalariimperiums vor und läutet die Schlacht von Dazar’alor ein, der sowohl Spielern der Horde als auch der Allianz einzigartige Begegnungen bietet – und ihnen die Gelegenheit gibt, die Ereignisse auch aus Sicht der gegnerischen Fraktion zu erleben.

In Kürze findet ihr bei uns auch die Schlacht um Dazar’alor Raid Guides mit vielen nützlichen und hilfreichen Tipps für die 9 Bosse im heroischen und mythischen Modus.

Informationen und Ablauf von der Schlacht um Dazar’alor

  • Schlachtzugsbosse: 9
  • Schwierigkeitsgrad: Schlachtzugsbrowser, Normal, Heroisch, Mythisch
  • Stufe: 120
  • Minimalgegenstandsstufe für den Schlachtzugsbrowser: 350

Hordespieler beginnen den Schlachtzug mit der Verteidigung von Dazar’alor gegen eine Invasion im nördlichen Dschungel von Zuldazar.

Im Herzen von Zuldazar wendet sich das Blatt und Spieler der Horde erleben die Geschichte – zusammen mit drei Begegnungen – aus Sicht der Allianz. Während dieses Zwischenakts, Handel mit dem Tod, verwandeln sich Hordecharaktere je nach Volk in Soldaten der gegnerischen Fraktion (inklusive der jeweiligen Volksfähigkeiten).

  • Blutelfen: Die meisten Blutelfencharaktere verwandeln sich in Menschen und Dämonenjäger werden zu Nachtelfen.
  • Goblins: Goblinhelden verwandeln sich in Gnome, mit Ausnahme von Jägern und Schamanen, die stattdessen zu Zwergen werden.
  • Orcs: Diese Charaktere verwandeln sich in Zwerge. (Ein kleiner Perspektivwechsel hat noch niemandem geschadet.)
  • Pandaren: Pandaren bleiben Pandaren.
  • Tauren: Die meisten Tauren verwandeln sich in Draenei, nur Druiden werden zu Nachtelfen.
  • Trolle: Trolle werden größtenteils zu Nachtelfen. Trollschamanen werden zu Draenei, Hexenmeister zu Menschen.
  • Untote: Diese Charaktere verwandeln sich in Menschen.

Im letzten Akt, Sieg oder Tod, spielen Hordespieler wieder ihre eigenen Charaktere. Sie versuchen, die Allianz zurückzuschlagen – und stehen schließlich einigen wichtigen Anführern der Allianz gegenüber.

Die Allianz steht für einen Angriff auf das Herz des Zandalariimperiums bereit, in der Hoffnung, die Verbindung zwischen den Zandalari und der Horde zu brechen. In der Schlacht von Dazar’alor beginnt die Allianz mit einem Seeangriff auf die Docks von Dazar’alor und kämpfen sich in Der Fall des Imperiums zu Rastakhans Thronsaal im Herzen von Dazar’alor vor.

Am Ende des Ereignisses können Spieler mit einem Späher sprechen, um zur Perspektive der Horde zu wechseln und die letzten drei Allianzbosse zu bekämpfen. In diesem letzten Akt, Macht der Allianz, verwandeln sich Allianzcharaktere je nach Volk in Soldaten der gegnerischen Fraktion (inklusive der jeweiligen Volksfähigkeiten).

  • Draenei: Diese Charaktere verwandeln sich in Tauren. Magier werden stattdessen zu Orcs.
  • Zwerge: Die meisten Zwerge verwandeln sich in Orcs. Paladine werden zu Tauren, Priester zu Untoten.
  • Gnome: Diese Charaktere verwandeln sich in Goblins. Mönche werden stattdessen zu Blutelfen.
  • Menschen: Die meisten Menschen verwandeln sich in Untote. Paladine werden stattdessen zu Blutelfen.
  • Nachtelfen: Diese Charaktere verwandeln sich in Trolle. Dämonenjäger werden stattdessen zu Blutelfen.
  • Pandaren: Pandaren bleiben Pandaren.
  • Worgen: Alle Worgencharaktere werden zu Trollen.

Freischaltung für die Schlacht um Dazar’alor

  • 23. Januar: Normaler und Heroischer Schwierigkeitsgrad werden freigeschaltet
  • 30. Januar: Mythischer Schwierigkeitsgrad und 1. Flügel des Schlachtzugsbrowsers wird freigeschaltet
  • 13. Februar: 2. Flügel des Schlachtzugsbrowsers wird freigeschaltet
  • 27. Februar: 3. Flügel des Schlachtzugsbrowsers wird freigeschaltet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"