WoW News

WoW Shadowlands bringt neues Levelsystem (1-10, 10-50 und 50-60)

Neue Maximalstufe und Levelsystem mit der neuen Erweiterung

Mit der kommenden Erweiterung „Shadowlands“ welche im Jahr 2020 veröffentlicht werden soll, möchte Blizzard das bisherige Levelsystem vollständig überarbeiten. Auch wenn es bisher leider noch nicht ganz so viele Informationen gibt, haben wir dennoch die ersten Infos zum kommenden Levelsystem in der World of Warcraft für Euch zusammengefasst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Überarbeitetes Leveln mit Shadowlands

Wir werden mit der nächsten Erweiterung in drei Levelphasen eingeteilt. Die erste Stufe betrifft alle neuen Charaktere zwischen Level 1 und 10. Die Charaktere erleben ein kleines Einführungsabenteuer, bei dem sie alles darüber erfahren, was es in Azeroth zutun gibt.

Ab Stufe 10 wählt man eine Ära z.B. Battle for Azeroth oder man erlebt mithilfe von Chromie die Vergangenheit einer beliebigen Erweiterung.

Ab Stufe 50 werden wir mit unseren Charakteren dann in der Lage sein, die Shadowlands zu betreten. Die neue Maximalstufe für alle Charaktere wird Level 60 sein. Level 120 Charaktere aus Battle for Azeroth (Patch 8.x) werden mit der Erweiterung auf Stufe 50 herunterskaliert und können anschließend direkt in die Shadowlands.

Eine neue Reise für neue Spieler (Stufe 1 – 10)

Neue Charaktere erleben ein Einführungsabenteuer, bei dem sie alles darüber erfahren, was es in Azeroth zu tun gibt, darunter auch ein erster Mini-Dungeon.

Wählt eure Ära (Stufe 10 – 50)

Spielt die aktuelle Erweiterung, Battle for Azeroth, oder folgt Chromie in die Vergangenheit einer beliebigen Erweiterung. Die Herausforderungen skalieren von Charakterstufe 10–50.

Auf in die Schattenlande (Stufe 50 – 60)

Begebt euch in das Jenseits von Azeroth und kämpft Seite an Seite mit den Legenden der Vergangenheit, um das Universum zu bewahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close