WoW News

Shadowlands Release verschoben

Blizzard verschiebt den offiziellen Shadowlands Release

Sind wir mal ehrlich, es lag doch wirklich auf der Hand, dass Blizzard den Release von Shadowlands verschiebt. Nun hat sich in der vergangenen Nacht auch John Hight der Executive Producer von World of Warcraft zu Wort gemeldet, und bestätigt, dass der Release von Shadowlands verschoben wird.

Shadowlands Release weiterhin für 2020 geplant

In dem unten eingefügten Blue Post schreibt John, dass es in den vergangenen Monaten der Testphase erhebliche Fortschritte in den Kernfunktionen und dam Gameplay von Shadowlands gegeben hat. Auch wenn viele Elemente wie die Zonen, Kampagne, Level- und Questerfahrung sowie die Geschichte von Shadowlands bereit sind, so fehlen dennoch wichtige Anpassungen an den Klassen.

Und genau darum geht es, Blizzard benötigt einfach noch etwas mehr Zeit für den letzten Feinschliff von Shadowlands. Der Pre-Patch für Shadowlands wird bereits am 14. Oktober 2020 auf die europäischen World of Warcraft Realms gespielt. Bisher gibt es leider noch keinen genauen Shadowlands Releasetermin. Wir können also auch nur spekulieren und hoffen, dass die Anpassungen nicht mehr zu lange dauern werden. Sobald es Neuigkeiten gibt, erfahrt ihr diese natürlich hier auf der Webseite.

Blizzard PosterJohn Hight zu An Update on Shadowlands (Quelle)

Liebe WoW-Community,

ich wollte euch wissen lassen, dass wir die Veröffentlichung von Shadowlands auf einen späteren Zeitpunkt dieses Jahr verschieben. Wir sind noch dabei, einen neuen Termin für die Veröffentlichung festzulegen, aber es war uns wichtig, euch so schnell wie möglich über diese Planänderung zu informieren. Die Entscheidung ist dem Team äußerst schwer gefallen. Wir brennen genauso darauf wie ihr, die Erweiterung endlich in eure Hände zu legen. Aber schlussendlich sind wir der Meinung, dass das die richtige Entscheidung für das Spiel ist – und auch für unsere Spieler.

Im Laufe der Testphase in den letzten paar Monaten haben wir deutliche Fortschritte bei der Anpassung und Feinabstimmung der wichtigsten Features und des Gameplays von Shadowlands gemacht. Wir sind an einem Punkt angelangt, an dem die Zonen, die Kampagne, das Questerlebnis auf dem Weg zur Höchststufe und die Geschichte, die wir erzählen wollen, im Prinzip fertig sind. Wir freuen uns sehr auf die Pakte, die den Kern der Erweiterung ausmachen, und es hat uns begeistert, wie sich Torghast zu einer tollen neuen Spielerfahrung in WoW entwickelt hat. Das alles verdanken wir größtenteils eurem Feedback.

Aber als sich alles langsam zusammenfügte und wir anfingen, auf eurem Feedback aufzubauen, wurde klar, dass wir etwas mehr Zeit für weiteren Feinschliff und das Ausbalancieren der ineinandergreifenden Puzzleteile brauchen – besonders für die Langzeitinhalte. Shadowlands ist eine der komplexesten Erweiterungen, die wir bisher erschaffen haben. Wir haben zwar große Fortschritte gemacht, aber das anspruchsvolle Tuning der Langzeitinhalte wurde zusätzlich dadurch erschwert, dass das Team von zu Hause aus arbeiten musste.

Blizzard hat sich der Qualität verschrieben. Wir glauben, dass Shadowlands etwas Besonderes sein wird, und wir haben viele Rückmeldungen erhalten, dass ihr dieses Gefühl teilt. Wir brauchen die zusätzliche Zeit, um sicherzustellen, dass Shadowlands sein volles Potenzial entfalten kann.

In der Zwischenzeit freuen wir uns anzukündigen, dass der Vorbereitungspatch zu Shadowlands am 13. Oktober (kann je nach Region abweichen) veröffentlicht wird. Mit diesem Patch legen wir die Grundlagen für die Erweiterung, einschließlich des überarbeiteten Stufenaufstiegsystems, der Spielerfahrung für neue Spieler auf der Insel des Verbannten und jeder Menge neuer Optionen zur Anpassung eurer Charaktere. Und wenn die Veröffentlichung von Shadowlands näher rückt, werdet ihr dazu aufgerufen, Azeroth bei unserem Vorveröffentlichungsereignis gegen eine neue Invasion der Geißel zu verteidigen.

Vielen Dank für eure Unterstützung und eure Leidenschaft sowie eure anhaltende Hilfe und euer Feedback auf unserem Weg zur Ziellinie.

Wir sehen uns bald in den Schattenlanden!

John Hight, Executive Producer von World of Warcraft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"