Hotfixes und Patchnotes

Patch 8.1.5 Hotfix vom 04.06.2019

Weitere Anpassungen am Tiegel der Stürme und mehr

In der Nacht von Montag auf Dienstag haben die Entwickler einen weiteren kleinen Patch 8.1.5 Hotfix auf die europäischen World of Warcraft Realms gespielt.

Dabei wurden weitere Anpassungen am Kampf gegen die rastlose Kabale aus dem Tiegel der Stürme vorgenommen. In dem unten eingefügten Blue Post findet ihr wie gewohnt die letzten deutschsprachigen Patch 8.1.5 Hotfixes.

Blizzard PosterBlizzard zu Patch 8.1.5 Hotfix vom 04.06.2019 (Quelle)

Dungeons und Raids

Tiegel der Stürme

  • Die rastlose Kabale
    • Die Zauberzeit von ‚Bezeugt das Ende‘ wurde für kleinere Schlachtzugsgruppen im Schlachtzugsbrowser sowie auf den Schwierigkeitsgraden Normal und Heroisch um bis zu 3 Sek. erhöht (vorher 9 Sek. bei einer Schlachtzugsgruppe von 10 Spielern, 6 Sek. bei einer Schlachtzugsgruppe von 30 Spielern).
    • Die Gesundheit von Zaxasj, Fa’thuul, der Gestalt aus den Weiten und der Ozeanrune wurde für kleinere Schlachtzugsgruppen im Schlachtzugsbrowser sowie auf den Schwierigkeitsgraden Normal und Heroisch um bis zu 10 % verringert. Für Schlachtzugsgruppen mit 30 Spielern bleibt die Gesundheit unverändert.
  • Schlacht um Orgrimmar
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die gefallenen Beschützer unbesiegbar waren.
  • Zeitwanderungen von Warlords of Draenor
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler im Szenario „Die Tode von Chromie“ keine zeitverzerrten Abzeichen sammeln konnten.

Quests

  • Die Weltquest ‚Donnernder Goliath‘ wird jetzt wie vorgesehen angerechnet.
  • Charaktere, die sich N’Zoth verschrieben haben, haben sein Geschenk zurückerhalten. N’Zoth erinnert sich immer an seine treuen Untertanen.

 

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"