Hardware

GIGABYTE AORUS M2 Gaming-Maus im Hardwaretest

Günstige Gaming-Maus mit hochwertiger Ausstattung

Vor Kurzem hat Gigabyte mit der AORUS M2 eine leichte und günstige Gaming-Maus auf den Markt gebracht, die mit hochwertiger Austattung daher kommt.

Wir haben die Maus ausgiebig für euch getestet und sagen euch unsere persönliche Meinung!


Inhaltsverzeichnis


Lieferumfang und Ersteindruck

Der Lieferumfang ist sehr überschaubar, denn außer der Maus befindet sich nur eine kleine Anleitung in der Verpackung.

Die Maus macht einen sehr soliden ersten Eindruck. Die Verarbeitung ist top, nichts klappert oder lässt sich verformen. Die Haupttasten geben gutes Feedback, lediglich die Daumentasten fühlen sich etwas schwammig an und das Kabel ist sehr steif.


Form, Größe und Design

Die Maus ist „Ambidextrous“, sprich, sie ist symmetrisch gebaut, so dass sowohl Links- als auch Rechtshänder sie benutzen können. Es befinden sich auch die Daumentasten auf beiden Seiten, was Linkshändern zusätzlich zugutekommt. Von der Form erinnert die AORUS M2 an ein Ei, liegt aber sehr gut in der Hand.


Die Größe der AORUS M2

Mit einer Länge von 117mm ist die Maus relativ kurz und auch durch die Höhe mit 36mm ist sie sehr kompakt. Die Breite ist mit 63mm im gängigen Bereich. Durch ihre Größe ist diese Maus daher nichts für große Hände. Meine Hand ist zirka 18cm lang und 9cm breit und ich persönlich finde sie einen tick zu klein.


Das Gewicht der AORUS M2

Die AORUS M2 folgt dem aktuellen Trend, Mäuse so leicht wie möglich zu bauen. Mit 76 Gramm gehört sie aktuell sogar mit zu den leichtesten Mäusen auf dem Markt. Als FPS (First Person Shooter) Spieler, der viel und schnell seine Maus bewegt, profitiert man von diesem geringen Gewicht, da der Arm nicht so schnell ermüdet.


Sensor und Features

Gigabyte verbaut in der AORUS M2 den Pixart 3327 Sensor. Pixart ist bekannt für hervorragende optische Sensoren, weshalb viele Maushersteller auf Pixart Sensoren zurückgreifen. Auch wenn der 3327 nicht zu den Topsensoren von Pixart gehört, überträgt er dennoch präzise die Bewegungen auf den Computer.

Der Sensor lässt sich nicht „outspinnen“, was bedeutet, dass selbst bei extrem schnellen Bewegungen der Sensor stets der Bewegung folgen kann.


Weitere Features der AORUS M2

Da die Maus auf das Wesentliche reduziert ist, nämlich auf Leichtigkeit und Kompaktheit, halten sich die Features in Grenzen. Aber natürlich darf eins nicht fehlen – RGB! Das beleuchtete Logo lässt sich dank der RGB Fusion 2.0 Software nach eigenem Geschmack einstellen.

In der Software hat man die Möglichkeit aus 5 verschiedenen Modi zu wählen: Static, Pulse, Flash, Double Flash und Color Cycle. Wen das Licht stört, kann natürlich auch einfach die LED ausschalten.

Natürlich kann man in der Software auch die DPI anpassen, sowie Makros erstellen, Tasten umbelegen und die Polling Rate einstellen.

Als weiteres Feature gibt es einen DPI Switch Knopf, der zwischen 4 DPI Einstellungen wechselt, die man vorher in der Software anpassen kann.

Wie oben bereits angesprochen, besitzt die Maus an beiden Seiten Daumentasten. Damit ist sie auch für Linkshänder kein Kompromiss, sondern eine echte Alternative. Lediglich die Qualität der Daumentasten ist nicht so berauschend, da sie sich sehr schwammig drücken lassen und man oftmals im Eifer des Gefechts entweder aus Versehen auf die Tasten drückt oder man nicht genau merkt, ob man die Taste nun betätigt hat.


Preis / Leistung

Genau in diesem Punkt räumt die Gigabyte AORUS M2 richtig ab. Mit einem Preis von € 17,99 (aktuell bei Alternate.de) ist die Maus erstaunlich günstig. Wenn man jetzt die Verarbeitungsqualität, den Sensor, die Omron-Schalter und die RGB Funktion gegenüberstellt, bekommt man ein unglaublich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!


Fazit und Bewertung

Mit der AORUS M2 schickt Gigabyte eine Maus ins Rennen, die durch qualitative Bauteile, einer sehr guten Verarbeitung und einem günstigen Preis überzeugt!

Lieferumfang und Ersteindruck - 50%
Form, Größe und Design - 80%
Sensor und Features - 80%
Preis / Leistung - 100%

78%

Günstige Maus - Top Austattung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close